Das Römer-Kochbuch Edgar Comes

Agrippa - Feuertod

Das Römer-Kochbuch

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Verlag: Felix AG; Auflage: 1 (1. November 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3867380287
ISBN-13: 978-3867380287

Preis: 14,95 Euro

Facetten der römischen Küche - Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art! 'De re coquinaria' , die römische Küche gilt seit vielen Jahren als Geheimtipp unter Gourmets. Es ist an der Zeit, mit althergebrachten Klischees aufzuräumen, die die Kochkunst der alten Römer als überaus gewöhnungsbedürftig schildern. Das durch Verwendung von Fischsauce und vielen Kräutern hervorgerufene Rümpfen der Nase, steht im absoluten Gegensatz zum Geschmackserlebnis eines römischen 6-Gang Menüs. Edgar Comes hat die besten, bei vielen Gelegenheiten getesteten, antiken Gerichte und Menüs exklusiv in diesem Werk zusammengestellt. Von Vorspeisen, über die sehr vielfältigen Hauptgerichte, bis hin zu den Desserts des Imperium Romanum. Das Römer-Kochbuch beschreibt die römische Küche von ihrer Entstehung in archaischer Zeit bis hin zur Vielfalt eines Marcus Gavius Apicius. Die damals vorhandenen Zutaten sind ebenso beschrieben wie die gesamte Bandbreite römischer Kräuter und Gewürze. Die Gerichte sind leicht und mühelos nachzukochen. Alle Zubereitungsmöglichkeiten und die explizite Zusammenstellung von Menüs für ein römisches Gastmahl werden eingehend behandelt. Zusätzlich gibt der Autor Tipps und Informationen, wo Zutaten und Repliken von Küchen- und Keramikausstattung bezogen werden können. Großer Informations- und Serviceteil. Brillante Food-Fotografie.


 

GEWINNER des 'GOURMAND WORLD COOKBOOK AWARDS' in der Kategorie 'BEST ITALIAN CUISINE

[zurück]